Archiv

26. und 27.11.2011 Weihnachtsmarkt Rothemann

Ortsvorsteherin Barbara Klöppner freut sich zusammen mit dem Vorstand der Vereinsgemeinschaft Willy Völlinger und Reinhold Auth (rechts) und präsentieren den Jubiläumsbecher beim Rothemänner Weihnachtsmarkt 2011.
Den Bericht und Bilder vom Weihnachtsmarkt 2011 finden Sie unter Veranstaltungen/Rückblick >>Bericht

26. und 27.11.2011 Weihnachtsmarkt Rothemann

Ortsvorsteherin Barbara Klöppner freut sich zusammen mit dem Vorstand der Vereinsgemeinschaft Willy Völlinger und Reinhold Auth (rechts) und präsentieren den Jubiläumsbecher beim Rothemänner Weihnachtsmarkt 2011.

Homepagearchiv (Berichte etc)

Erste Hauptversammlung - 1000 Jahre Rothemann fordert die Vereinsgemeinschaft

Die erste Jahreshauptversammlung des jüngsten Vereins in Rothemann fand mit sehr guter Beteiligung statt. Willy Völlinger begrüßte als 1. Vorsitzender die große Runde. Auch konnten am Abend noch weitere zehn Mitglieder, davon acht Vereine, per Mitgliederabstimmung aufgenommen werden. Darunter auch die neue Ortsvorsteherin, Barbara Klöppner.

Der Bericht des 1. Vorsitzenden, Willy Völlinger, skizzierte die Leistungen des Vereins in den vergangenen Monaten sehr deutlich in Sachen „1000 Jahre Rothemann in 2012“. Eine Vielzahl von Mitgliedern ist ehrenamtlich seit Monaten in verschiedenen Arbeitskreisen aktiv, um im Jahr 2012 mit einer umfangreichen Reihe von Veranstaltungen und Angeboten die Bürger und Gäste aus nah und fern zu begeistern. Er attestierte viele Arbeitsstunden mit Planungsvorbereitungen und dankte allen herzlich und gab einen kurzen Überblick zu den geplanten Terminen.

Silvesterparty, Festgottesdienst, Festmeile und Partywochenende

Nach einer Auftaktparty ins Jubeljahr werden Festgottesdienst und Festakt, die Rothemänner Festmeile im Mai mit über fünfzig Ausstellern zusammen mit dem großen Festwochenende Ende Juni den Schwerpunkt der „1000 Jahr Feierlichkeiten“ bilden. Weitere Aktionen im Jahresverlauf werden Jung und Alt im Jahr 2012 unvergessliche Momente bereiten. Auch werden zwei Chronikbände für einen sehr umfangreichen Rückblick auf Rothemann sorgen und ein Fotowettbewerb mit einem Jubiläumskalender enden. In Kürze werden die hiesigen Gewerbetreibenden angeschrieben und verschiedene Unterstützungsmöglichkeiten vorgestellt.

Bereits jetzt schon informiert die Homepage www.rothemann.de über den Stand der Vorbereitungen und stellt viele Informationen und Ansichten bereit.

Die Tagesordnung sah neben den Berichten der Vorstände auch eine Satzungsänderung vor. Diesem Antrag wurde letztlich nach eingehender Diskussion durch das Abstimmungsergebnis widersprochen. Zustimmung gab es zum Bericht des Kassenwarts, Theo Möller, der über Einnahmen und Ausgaben informierte. Auch konnte ein Spendenaufruf zur Unterstützung der Arbeiten von Pater Heribert in Afrika mit über 3200 Euro erfolgreich beendet werden.

Vorstands-Entlastung und Zielgerade auf Jubiläum 2012

Auf Antrag des stellvertretenden Ortsvorstehers, Oskar Kanne, wurde der Vorstand für das Vereinsjahr 2010 entlastet. Satzungsgemäß gab es Neuwahlen des 2. Vorsitzenden und des Kassenwartes. Beide wurden einstimmig im Amt bestätigt. So geht der Verein mit den gleichen Verantwortlichen in den Schlussspurt auf das Festjahr zu und muss vor allem noch einen Helferplan erstellen und die Feinjustierung der zahlreichen Aktionen vornehmen. Aber auch andere Aufgaben werden den jungen Verein fordern und Rothemann fördern.

Info-Kasten:

1.Vorsitzender Willy Völlinger

2. Vorsitzender Reinhold Auth

Kassenwart Theo Möller

Schriftführer Markus Otto

Anzahl der Mitglieder: 39

Der alte und neue Vorstand von links:

Markus Otto, Reinhold Auth, Willy Völlinger, Theo Möller vor dem "1000 Jahr" Logo.

So weit weg und doch ganz nah- 1000 Jahr- Feier Rothemann in 2012

Die Vereinsgemeinschaft Rothemann e.V. (VGR) arbeitet sehr intensiv an der Gestaltung des Jubiläumsjahres mit vielen Aktionen und Veranstaltungen für alle Generationen
.

Im Rahmen einer Projektorganisation hat der Vorstand der VGR durch vier Arbeitskreisleiter sehr gute Unterstützung und mit vielen engagierten Arbeitskreismitgliedern aus Rothemann tatkräftige Hilfe. Seit Ende 2009 gab es schon zahlreiche Sitzungen, um dem Vorhaben Struktur und Inhalt zu geben.

Im Ergebnis steht nun ein interessanter Veranstaltungskalender 2012. Neben Silvesterfeiern zu Beginn und zum Ende des Jahres gibt es ein Super- Festwochenende mit zahlreichen Events und dem Bundesmusikfest. Ein Kommersabend sowie ein stehender Festumzug samt Festmeile vereinigt den Blick zurück in die Vergangenheit des Ortes, in die Gegenwart und gibt Ausblick auf die nächsten Jahre.

Viele Rothemänner Vereine richten ihre turnusmäßigen Veranstaltungen auf das Jubiläum aus und sorgen so für ein spannendes und interessantes Jahr. Auch werden in 2012 einige Vorhaben gestartet, die sich in den Folgejahren weiterentwickeln und so nachhaltig wirken.

Ziel des Vorstands ist es, möglichst alle Generationen in die Vorbereitungen mit einzubeziehen. So geschieht die Identifikation mit dem historischen Ereignis bereits vor dem Jubiläum und entfaltet sich vollends in 2012.

Gerade für die Arbeiten an den zwei Chronikbänden konnten schon viele historische „Erinnerungsschätze“ gehoben werden und die älteren Rothemänner brachten sich vielfach ein, so dass der Arbeitskreis gut im Zeitplan liegt.

Für die jüngere Generation in Rothemann werden in Zusammenarbeit mit dem Kindergarten „Gänseblümchen“ und der Grundschule „Am Rippberg“ in Hattenhof Natur-Aktionen entwickelt. Natürlich wird die Revierförsterei einbezogen. Auch eine historische Wanderung sowie ein Heimatabend sind geplant.

Neben der Vorbereitung der Festaktivitäten kümmert sich eine Gruppe um die kirchlichen Aktivitäten (Festgottesdienst und Erntedankgottesdienst) und eine weitere um das Marketing. Hier wurde bereits das unten dargestellte Logo für das Festjahr entwickelt. Mit diesem Werbemittel wird ab sofort auf die 1000 Jahr Feier aufmerksam gemacht. Alle Rothemänner Gewerbetreibenden erhalten es für Ihre Geschäftspost und erhöhen so die öffentliche Aufmerksamkeit im gesamtem Landkreis Fulda und darüber hinaus.

Die Gründungsmitglieder des Vereins Vereinsgemeinschaft Rothemann e.V. Offizielles Fest-Logo
„Historischer Blick“ auf Rothemann (geschätzt um 1930)

Veranstaltungskalender:

31.12.2011: Silvesterfeier

05.05.2012: Festgottesdienst und Kommersabend

20.05.2012: Großer, stehender Festumzug mit Festmeile

10.06.2012: Historische Wanderung

29.06.- 02.07.2012: Festwochenende in Verbindung mit dem Bundesmusikfest

06.10.2012: Erntedankgottesdienst und Heimatabend

31.12.2012: Silvesterfeier

div. Aktionen mit Kindergarten/Grundschule

Haben Sie weitere Ideen für 2012 oder möchten die Vereinsarbeit unterstützen? Gerne stehen Ihnen die Vorstände (Willy Völlinger, Reinhold Auth, Theo Möller, Markus Otto) und der Arbeitskreisleiter Veranstaltungen, Gerold Witzel, zur Verfügung. Auch sind neue Mitglieder herzlich Willkommen.

Die Vereinsgemeinschaft Rothemann e.V. - Schriftführer Markus Otto

Weihnachtsmarkt 2010 27. und 28.11.2010 am Bürgerzentrum (Bericht)
Weihnachtsmarkt 2010 27. und 28.11.2010 (Bilder)

Die Seite der Vereinsgemeinschaft Rothemann e.V. wird als "Grundgerüst" online gestellt.

Vereinsgemeinschaft gründet neuen Verein

Rothemann rüstet sich für 1000 Jahr Feier in 2012 - Vereinsgemeinschaft gründet neuen Verein

Nach gründlicher Vorbereitung trafen sich fast dreißig Personen in der „alten Schule“ in Rothemann und gründeten den Verein „Vereinsgemeinschaft Rothemann“, kurz VGR. Ortsvorsteher Willy Völlinger begrüßte die Anwesenden und freute sich über das große Interesse. Unten den Anwesenden war auch Bürgermeister Dieter Kolb, der sich sehr positiv zum Vorhaben äußerte und für die Zukunft Erfolg und Glück wünschte.

Kolb fungierte als Versammlungsleiter und wurde von Theo Möller unterstützt. Möller und Reinhold Auth hatten die Satzung erarbeitet und mit den zuständigen Ämtern abgestimmt.

Nach dem Fragen und Antworten zur Satzung ausgetauscht waren, wurde die Gründung des Vereins vollzogen und die Mitglieder der ersten Stunde trugen sich unter die Satzung ein. Neben einzelnen Bürgerinnen und Bürgern werden auch Rothemänner Vereine Mitglied im jüngsten Verein des Ortes, der auch in Kürze den Zusatz „e.V.“ tragen wird und gemeinnützig agiert.

Der Vereinszweck ist die Förderung des traditionellen Brauchtums, der Kultur, der Heimatpflege und der Heimatkunde. Die Verwirklichung geschieht durch Theater- und Heimatabende, Fastnachtsveranstaltungen sowie Dorfverschönerungsmaßnahmen. Desweiteren soll durch Koordination der Zusammenarbeit der Rothemänner Vereine die Erhaltung und Stärkung der Dorfgemeinschaft erfolgen.

Der gewählte vierköpfige Vorstand wurde im Anschluss daran gleich aktiv. Obliegt doch der VGR die Federführung über die gesamten organisatorischen Vorbereitungen, Planungen und Durchführungen der 1000 Jahr Feier in Rothemann im Jahr 2012. So leitete der Vorstand die nun mehr fünfte Vorbereitungssitzung zum großen Jubiläum. Die Arbeitskreisleiter gaben einen Überblick über den Stand der Vorbereitungen. Von besonderem Interesse sind die vielen geplanten Veranstaltungen im Jahr 2012, die für Jung und Alt etwas bieten und den traditionsreichen Ort zukunftsgewandt erscheinen lassen.
Der Vereinsvorstand im Überblick:

1.Vorsitzender: Willy Völlinger

2.Vorsitzender: Reinhold Auth

Kassierer: Theo Möller

Schriftführer: Markus Otto



Die Gründungsmitglieder und Vorstände

( hinter den Damen in der Bildmitte, rechts neben Bürgermeister Dieter Kolb) nach der Wahl